Urlaub an Silvester in Andalusien

Knapp 20 Grad locken zu Silvester immer wieder Deutsche nach Andalusien. Im Dezember und Januar, wenn die Touristenströme aus der Hauptsaison längst abgezogen sind, kehrt im Süden Spaniens Ruhe ein. Das soll aber nicht heißen, dass man an Silvester in Andalusien nichts unternehmen könnte. Ganz im Gegenteil: wer auf der Suche nach einer Silvesterparty ist, findet gewiss passende Möglichkeiten für jede Altersgruppe. Ebenso geschätzt ist aber auch die Ruhe, die man gleichzeitig genießen kann.

Ein Silvesterurlaub in Andalusien führt Urlauber beispielsweise nach Sevilla, Granada oder Malaga, wo nicht nur komfortable Hotels, sondern auch beeindruckende Sehenswürdigkeiten warten. Silvesterreisen nach Andalusien dienen daher auch der Erkundung der Region. Wenn auch Sie Silvester 2020 / 2021 in Andalusien verbringen möchten, finden Sie hier geeignete Angebote für einen unvergesslichen Silvesterurlaub:


Silvester 2020 in Andalusien

Eine Pauschalreise über Silvester nach Andalusien hat den Vorteil, dass Sie sich um nichts mehr kümmern müssen. Zumindest Flug und Hotel, teilweise auch Verpflegung in Form von Halbpension oder All Inclusive, sind enthalten. In den meisten Fällen ist auch bereits der Transfer vom Flughafen zum Hotel inbegriffen. Wer will, kann sich günstig ein Auto mieten und bleibt in Andalusien mobil. So kann man individuell zu Ausflügen aufbrechen und kann seinen Urlaub ganz flexibel nach den eigenen Bedürfnissen gestalten.